Caríno

Theaterstück für Menschen ab 7 Jahren von Vern Thiessen 

Übersetzung: Heide Fruth-Sachs (edition Smidt Theaterverlag)

Caríno–Die Geschichte eines Kindes, das Angst und Einsamkeit überwindet und dabei seine Heimat entdeckt. Das Waisenkind wächst in einem Dorf bei seinem Onkel und seiner Tante mit deren 10 Kindern auf. Sie füttern die Hühner, melken die Kühe, tränken die Pferde, gehen zu Fuß zur Schule, bis ein Schneesturm zu einer folgenreichen Entscheidung führt.

Einstein Kultur               (Halle 1) Einsteinstr. 42, 81675 München

Di                 6.Juli 2021 18:30 Uhr (Premiere)

Mi                7.Juli 2021 14:30 Uhr

Do               8.Juli 2021 14:30 und 19:00 Uhr

Fr                 9. Juli 2021 09:00 Uhr

Mit: Antonia Dering (Musik), Diana Marie Müller (Schauspiel), Damiaan Veens (Tanz), Vessela Statkova (Video) | Regie: Annette Geller | Mitarbeit: Daniela Gancheva | Bühne: Manuela Müller | Kostüme: Ruth Bahmann, Carlotta Dering | Licht: Michael Kunitsch | Einrichtung Video: Julia Hafner | Einrichtung Ton: Anton Hartmann | Produktion: Rat & Tat | Presse: Pfau PR | Dramaturgische Beratung: Irene Tutschka

Karten unter: carino2021@email.de

Befördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.